OSTLING

OSTLING

OSTLING

Präsentation

Wegen der ständigen Expansion, vor allem im Export, wurde 1988 abermals innerhalb Solingens umgezogen, um den Entwicklungs- und Platzwünschen gerecht zu werden. Die Firma wird umbenannt in ÖSTLING Markiersysteme GmbH. Die Produktpalette umfaßt im elektrolytischen Bereich die Handmarkierstationen bis hin zur halb- und vollautomatischen Markieranlage. 1989 wurde eine eigene Tampondruckmaschine entwickelt und in die Produktpalette aufgenommen. Es folgten 1993 die Nadelprägesysteme, 1995 Inkjet- und Laserbeschriftungssysteme und 1997 Identifikationssysteme. Parallel dazu wurden die ausländischen Vertriebsstätten in der Schweiz, Singapur, Frankreich und den USA aufgebaut. Im deutschen Headquarter in Solingen ist ein modernes Entwicklungs- und Produktionszentrum entstanden, wo Hard- und Softwareentwicklung betrieben werden.

 

 

Die Östling Gruppe bietet nun Markiersysteme für fast jedes Produkt.

Den Verkäufer lokalisieren:

Expo permanente
OSTLING

OSTLING

     

Cookies gewaehrleisten das Funktionieren unserer Seiten und Services. Durch das Nutzen dieser stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu..

OK

Mehr dazu erfahren

Finden Sie Ihre Zulieferer

Stellen Sie Ihre Anfrage und lassen Sie dann unsere Teams für Sie die besten verfügbaren Angebote finden.

Stellen Sie Ihre Anfrage

Finden Sie Ihre künftigen Kunden

Listen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen, um Ihre Internetpräsenz zu verbessern und erhalten Sie qualifizierte Anfragen.

Stellen Sie Ihre Produkte aus