• Empfohlene Angebote
  • Keine Treffer. Meinten Sie?
  • Empfohlene Kategorien
  • Keine Treffer. Meinten Sie?
  • Empfohlene Unternehmen
  • Keine Treffer. Meinten Sie?
  • Empfohlene Angebote
  • Keine Treffer. Meinten Sie?
  • Empfohlene Kategorien
  • Keine Treffer. Meinten Sie?
  • Empfohlene Unternehmen
  • Keine Treffer. Meinten Sie?
Aussteller werden
Hilfe
Mein Konto

Dilatometer - DIL 402 C NETZSCH-GERÄTEBAU GMBH

Dilatometer - DIL 402 C

Analysator

Bewerten

Kontaktieren Sie den Lieferanten Erhalten Dokumentation Fragen Sie nach einem Angebot

Das hochvakuumdichte Schubstangendilatometer DIL 402 C läßt keine Messaufgabe zur Bestimmung thermischer Längenänderungen an Festkörpern, Schmelzen, Pulvern und Pasten sowie keramischen Fasern ungelöst.
Das perfekte Design des Dilatometer-Messsystems mit dem hochauflösenden induktiven Wegaufnehmer unter Verwendung von Invar und einer umfassenden Thermostatisierung bietet höchste Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Langzeitstabilität bis zu Anwendungstemperaturen von 2000°C.

Die horizontale Anordnung mit motorischer Bewegung der Schubstange und dem leicht verschiebbaren Dilatometer-Ofen erlaubt eine einfache Probeneinbringung auf die speziellen Probenauflager in der Aussparung der Rohrprobenhalterung, auch bei nicht idealen Probengeometrien. Die Temperaturmessung mit dem Dilatometer erfolgt reproduzierbar mit einem Thermoelement in unmittelbarer Nähe zur Probe. Dies erlaubt auch die Anwendung der c-DTA® Software zur Berechnung endothermer und exothermer Probeneffekte zusammen mit der Bestimmung aller charakteristischen Ausdehnungsgrößen.

Die austauschbaren Dilatometer-Öfen mit Arbeitsbereichen von -180°C bis maximal 2000°C decken alle Anwendungen zur hochgenauen Kontrolle der Ausdehnung von keramischen und metallischen High-Tech Materialien im Rahmen der Werkstoffentwicklung, Grundlagenforschung, aber auch der Qualitätskontrolle und Produktionsüberwachung ab.


Für die sichere Handhabung empfindlicher Proben kann das Dilatometer DIL 402 C auch in einer modifizierten Form für den Glovebox-Einbau geliefert werden.- Temperaturbereich: -150°C ... 500°C, RT ... 1000°C, (2 austauschbare Ofentypen)


- Heiz- und Kühlraten: 0,01 K/min ... 50 K/min
- Probenhalter: Quarzglas
- Ausdehnungsmessungen
- Penetrationsmessungen mit verschiedenen Stempeldurchmessern
- Biegungsmessungen (12 mm und 20 mm (Spezialofen))
- Zugmessungen
- Belastung: statisch 0.1 cN ... 200 cN
- Rechteckimpuls 0 cN ... 30 cN, 0.03 Hz ... 5 Hz
- Messbereiche: 250/2500 µm
- Probenlänge: 0 mm ... 50 mm
- Probendurchmesser: max. 9 mm
- Auflösung: 0.0625 nm / 0.625 nm
- Temperaturmessung mit Thermoelement an / nahe der Probe
- Atmosphären: inert, oxidierend, statisch und dynamisch
- Durchflussmesser und Ventil für Spülgas (optional)
- c-DTA® für berechnetes DTA-Signal aus TMA Messungen, ideal für Temperaturkalibrierung (optional)
- Vakuumdicht bis 10-2 mbar.

Teilen Sie Ihre Meinung mit auf Dilatometer - DIL 402 C

Ihre Meinung zu -

UNTER DEN PRODUKTEN ANALYSATOR VON NETZSCH-GERÄTEBAU GMBH

Überprüfen Sie alle Produkte von analysator von NETZSCH-GERÄTEBAU GMBH

DIE NUTZER HABEN AUCH DIE KATEGORIE ANALYSATOR

Überprüfen Sie alle Produkte von kategorie analysator

Das sollten Sie auch sehen

Laborwaagen Dosiergerät Zerkleinerer Zentrifugen Siebe Mikroskope Reaktoren Kondensoren
Finden Sie Ihre Zulieferer Stellen Sie Ihre Anfrage und lassen Sie dann unsere Teams für Sie die besten verfügbaren Angebote finden.
Finden Sie ihre zukünftigen Kunden Listen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen, um Ihre Internetpräsenz zu verbessern und erhalten Sie qualifizierte Anfragen.